Beim dritten Bezirksranglistenturnier der Jugend U10 und U12 in Neutraubling gingen 10 Kämpfer des Judoclub Weiden auf Medaillenjagd und holten dabei 9 Medaillen.

Bei den Mädchen gingen 3 JC´lerinnen an den Start. Lilli Hammer holte sich in ihrer Gruppe mit zwei souveränen Siegen die Goldmedaille und ist somit in 2016 weiterhin ungeschlagen. Einen guten dritten Platz holte sich Luisa Hengl. Ebenfalls die Bronzemedaille gewann Leonie de la Vega.

Bei den Jungs unter 10 Jahren konnte Elias Bäumler mit drei Siegen die Silbermedaille gewinnen. Auch Elias Puff konnte den zweiten Platz erreichen. Korbinian Lang konnte in der gleichen Gruppe mit zwei Siegen die Bronzemedaille gewinnen. Paul Zaruba wurde fünfter.

Bei den Jungs U12 zeigte Lukas Hermann gute Kämpfe und erreichte den zweiten Platz. Jannes Prölß und Pierre Glatigny zeigten ebenfalls gute Kämpfe und konnten sich bis auf Platz drei vorkämpfen.