Beim ersten Bezirksranglistenturnier 2017 der Jugend U10 und U12 in Sulzbach-Rosenberg gingen 15 Kämpfer des Judoclub Weiden auf Medaillenjagd.

Bei den Mädchen U10 erkämpftes sich Grace Storm den ersten Platz. Laura Schärtl holte sich die Silbermedaille. In der U12 holte sich Sophie Förster den zweiten Platz. Lilli Hammer und Luisa Hengl erreichten die Bronzemedaille. Lena Unger wurde Vierte.

In der Altersklasse U10 der Jungs erkämpfte sich Luca Biebl den zweiten Platz. Elias Puff und Darnell Rascher wurden Dritte. Platz vier ging an Korbinian Lang und Andreas Zirngibl. Hannes Kraus wurde fünfter. Bei den Jungs U12 holte sich Jannes Prölß die Goldmedaille. Pierre Glatigny erkämpfte sich den zweiten Platz. Paul Zaruba rundete das gute Gesamtergebnis mit einem vierten Platz ab.