Bei der Nordbayerischen Meisterschaft U18 und U21 in Hof starteten Tamina Kammerer und Emily Wolfinger vom Judoclub Weiden.

Emily Wolfinger kämpfte in der Gewichtsklasse -63kg der U18. Nach zwei Siegen stand sie im Halbfinale. Dieses verlor die JC´lerin, dennoch sicherte sie sich anschließend im Kampf um Platz drei die Bronzemedaille.

Tamina Kammerer (-63kg) startete in der U21. Nachdem sie die Vorrunde souverän beendete gewann sie auch das Finale und holte sich den Titel der Nordbayerischen Meisterin. Bereits nächstes Wochenende finden die Bayerischen Meisterschaften in Altenfurt (U21) und Abensberg (U18) statt.